Donatello

Donatello
Donatello " Donato di Niccolò di Betto Bardi " wurde im Jahre 1386 in Florenz von einem Wollkämmer geboren. Er war von bescheidener Herkunft und lebte in Armut , auch wenn sein Ruhm in ganz Italien bekannt war.

Seine Kreativit√§t wurde von der Renaissance , von denen er akzeptiert und teilweise die Regeln ge√§ndert beeinflusst. Seine Bildung wurde : es war ein Goldschmied und arbeitete in der Werkstatt von Ghiberti. Er gab es auf dem Bau der Kathedrale, wo er mit Brunelleschi arbeiten. Gemeinsam machten sie eine Reise nach Rom im Jahre 1409, wo Brunelleschi √ľbernahm und er ma√ü die √úberreste der antiken Monumente und Exponate x Donatello versucht, die Geheimnisse der Anteil und die plastische Form zu entdecken. Die beiden waren sehr verschieden von einander sehen die Geschichte des Kruzifix. Die Kunst des Corazzai und Spadai fragte Donatello Ausf√ľhrung der Statue von St. George, der Schutzpatron der ihren Platz in Orsanmichele.

In der Statue K√∂rper ist perfekt proportioniert und detailliert , mit einer Nat√ľrlichkeit der Gesten und Formen, die nicht aus der klassischen Epoche gesehen werden k√∂nnte. Torso und Kopf sind leicht gedreht und mit gespreizten Beinen bilden eine solide Basis. Eine Zeile beginnt mit dem rechten Fu√ü auf dem Schild und Salz susu eine Spirale bildet Arten, die die Statue kreuzt und entfernt statisch. Die Anatomie ist gut gemacht und die Proportionen sn tadellos. Er spielt einen jungen bewohnen als Modell f√ľr einen Helden und identifiziert das Virus in den alten gemeinen Volk. Im Sockel der Statue Donatello war ein Flachrelief: "St. Georg und der Drache". In dieser Platte Donatello hat die Ergebnisse seiner Reflexionen √ľber Raum und perspektivische Darstellung veranschaulicht. Die Zahlen sind N√§herungswerte und sprecise , um die Bewegung und die Richtung der Ma√ünahmen vorschlagen. Die Studie der Anteil ist besonders auff√§llig in den B√∂gen in der Ferne.

Dann erkannte er die Statuen f√ľr den Glockenturm in Florenz: "Der Prophet Jeremia" und "Der Prophet Habakuk". Die Ausbeute der Anatomie in m√§chtigen B√§nde √ľbersetzt und es gibt eine nat√ľrliche Haltung. Jeremiah hat einen Bart und Habakuk hat eine Glatze , aber beide haben gemeinsame Gesichter. Sie sehen aus wie Portr√§ts von Zeichen von der Stra√üe genommen, aber er sie absichtlich so macht, weil er, dass bei M√§nnern unabh√§ngig vom Aussehen ihres K√∂rpers kann sich lohnen und Intelligenz sagt . Jeremia wurde das Habakuk synchronisiert und bev√∂lkern den Dummkopf, und sie sind Propheten, die, obwohl sie h√§sslich und ungeschickt kommunizieren Wahrheit und ihr Wort zu verh√§ngen. Es gibt viele klassische Referenzen in den 2 Statuen.

Das Gastmahl des Herodes ist ein vergoldeter Bronze Fliese vor der Taufe Baptisterium von Siena eingef√ľgt werden. Darin wird dargestellt, in denen die Bewegung zu Herodes, der Landesf√ľrst von Galil√§a, der abgetrennte Kopf von Johannes dem T√§ufer dargestellt. Der Mord an Johannes dem T√§ufer wurde von der Stieftochter des Herodes Salome als Preis f√ľr den Tanz der sieben Schleier aus seinem Stiefvater bitte angefordert. Die Haltung der Figuren sind animiert und dramatisch: sie alle schildern die Ansicht des Kopfes auf einer Platte.

Das System ist hoch entwickelt Perspektive gibt es etwa sieben Etagen und kann in 2 Teile geteilt werden: eine durch eine Wand mit Bögen TuttoSesto mit dem Main Event und eines, in dem wir sehen, in der Ferne Figuren und Umgebungen mit verschiedenen Szenen der Natur definiert.

Die quadratischen Platten aus dem Boden mit den Linien, die im Fluchtpunkt konvergieren werden verwendet, um Entfernungen zu messen und zu etablieren, die Beziehungen zwischen Formen und Gr√∂√üen und die Umwelt. Die Bronze-David wurde vor 1443 gebaut. Er wurde auf einer S√§ule in der Mitte der Palast √Ąrzte im Jahr 1469 w√§hrend der Hochzeit von Lorenzo dem Pr√§chtigen platziert . Er war ber√ľhmt und bewundert. David war der Kerl, der Sieg der Juden gegen die Philister erschlug den Riesen Goliath mit einer Schleuder entschieden . Denken Sie an die klassischen Formen.

Es ist auf die nackte mittelalterlichen Gegensatz und stellt die anatomische Struktur des menschlichen K√∂rpers und proportional. Dazu studierte er die antiken Statuen und Modelle entworfen. Laut David Quecksilber ist f√ľr Schuhe. Das Gesicht hat gemeinsame Merkmale, Plebejer. Zu seinen F√ľ√üen ist der Kopf des Riesen auf dem Visier des Helmes mit einem Wagen, der von Putten gezogen vertreten. Im Jahre 1433 begann Donatello f√ľr die alte Sakristei, wo der Chor der Bew√§ltigung besser als der andere, beauftragte den jungen Luca della Robbia. Es gibt Verweise auf den alten aufgeschlossen. Im Hintergrund ist ein Mosaik erinnert an das dreizehnte Jahrhundert Dekorationen Cosmati .

Er experimentiert mit ungew√∂hnlichen Materialien und liebte auch sie gemischte andere. Die Bewegung ist wichtig f√ľr ihn. In der Tat, er nicht, um die Kontinuit√§t der Fassade unterbrechen nicht in mehrere Kacheln km es tat Luca della Robbia aufgeteilt, hat sie die Oberfl√§che mit kleinen S√§ulen aus dem Boden und eine Art Loggia gel√∂st markiert. Wichtig sind die Punkte, an denen die Merkmale des baby angel kombinieren und Amor alt. Luke ist einer der ruhigsten und harmonische Regulierung. Die meisten revolution√§r, aber sch√∂ner. Nach 5 Jahren am Ende zusammen.

Donatello 1443 ging er nach Padua, wo er 10 Jahre lebte. Sie unterzeichneten den Vertrag f√ľr den Altar des Heiligen in der Basilika des heiligen Antonius . Der Altar wurde demontiert und wieder zusammengebaut kurz im Jahr 1895, aber nicht die Idee. Das einzige, was √ľbrig bleibt, ist, um die Madonna zu platzieren. Die Figur der Jungfrau nn sitzt noch stehen. Laut byzantinischen Ikonographie wird vor dem Betrachter platziert und stellt die Madonna nicopoia dh siegreich. Dann gibt es das Wunder der Maulesel, wo es das Maultier, die vor der Heilige die geweihte Hostie zu empfangen kniet.

Es gibt viele Zahlen . Die Arbeit in Padua von Donatello getan ist das Reiterstandbild des Erasmo da Narni Gattamelata Alias ‚Äč‚Äčauf dem vor der Kirche des Heiligen gelegt. Pferd und Reiter sind aus Bronze gefertigt , w√§hrend die hohen Sockel aus Stein ist. Donatello sie verwendet werden, um die klassischen Modelle darstellen und soll den Wert des Kriegers Charakter feiern , sondern bringen auch die menschliche Tugend leuchten. Die Haltung des Fahrers ist ruhig und ernst, sein Gesicht ist ernst. Scheint im Raum voranzubringen. Der Krieger ist bewaffnet, aber nicht den Helm tragen, die das Aussehen ver√§ndern w√ľrde. Donatello tat dies, um Linderung zu geben, um den Sitz des Denkens konfrontiert und Willen. Es stellt eine Person nn jung, aber kr√§ftig.

Die Arbeit erscheint fast wie ein Wunder, um seine Zeitgenossen wegen der Schwierigkeit der Zusammenlegung die Arbeit dieser Größe in Bronze. 1454 kehrte er nach Florenz.
Geh√∂ren zu den letzten Jahren sind die beiden Kanzeln von San Lorenzo. In der "Abscheidung" ist die dramatische Dimension einer Formulierung intensiv. Donatello intensiviert die Aktion am Fu√üe der Kreuze, wo, um den Leib Christi , l√∂st er den Schmerz. Donatello gelingt, Verspannungen und Schmerzen zu vermitteln. Donatello starb im Jahre 1466 und wurde in San Lorenzo in der N√§he des Gerichts der √Ąrzte begraben.

Kommentar

Keine Kommentare eingefügt

To leave a comment please register (fill out the form below) or login