Palast Borghese Florenz

Weiter auf der linken Seite des Palastes in der Via del Bargello entlang Ghibellina Straße erreichen wir die Zahl 110 im Palazzo Borghese, in nur sechs Monaten im Jahr 1821 gebaut, unter Einbeziehung der vorhandenen Strukturen im neoklassizistischen Stil, nach einem Entwurf von Gaetano Baccani Prince Camillo Borghese.

Seit 1844 hat die Palazzo Borghese ist das Haus der 'Club Borghese'; gerade diese Zimmer sind eingerichtet, von der Baccani von Gasparo Martellini (Triumph des Scipio und Phaeton), Nicola Benvenuti (das Billardzimmer und das gelbe Zimmer), Antonio Fedi (Venus zeigt Liebe zum Jupiter), Gaspero Bargioni (rosa Zimmer) in Auftrag Nicola Cianfanelli (Raum der zwölf Apostel), Domenico Nani (Mars und Venus in der Green Room), Luigi Catani (Red Zimmer).

Das √Ąu√üere des Geb√§udes wird von einem Tabernakel mit einem Gem√§lde der Madonna mit Kind von Joseph Bezzuoli gekennzeichnet und vor dem Palast Borghese finden wir die Kirche St. Prokulus des dreizehnten Jahrhunderts, die derzeit nicht amtierte wird.

Die Koordination des Geb√§udes erm√∂glicht es Ihnen, zu organisieren, Hochzeiten, Konferenzen, Catering-Service, Event-Catering und Partys f√ľr jeden Bedarf.

Wo Wir Sind

Kommentar

Keine Kommentare eingefügt

To leave a comment please register (fill out the form below) or login