Santa Maria dei Ricci Florenz

Die Kirche Santa Maria dei Ricci wurde im Jahre 1508 mit einer Fassade Arcade aufgrund der Reorganisation der 1610 von Gherardo Silvani geführt unter der Schirmherrschaft von Ricci gegründet, um die Straftat von Antonio Rinaldeschi beheben das Bild der Jungfrau Maria auf der Seite des in der Nähe der Kirche Santa Maria degli Alberghi. Die Kirche Santa Maria dei Ricci wurde im siebzehnten Jahrhundert von Gherardo Silvani mit der Zugabe des Arcade (ca. 1640) wieder aufgebaut.

Der Innenraum der Kirche von Santa Margherita Santa Maria dei Ricci im spätbarocken Stil, mit einem einzigen Kirchenschiff wurde in 1769-1772 durch die Zanobi del Rosso gebaut. Das Gewölbe wurde von Lorenzo del Moro mit der Himmelfahrt der Jungfrau Fresken; andere Episoden aus dem Leben der Jungfrau Maria wurden von John Camillo Sagrestani an den Seitenwänden der Kapellen dargestellt; im Altar bewahrt die verehrten Bild der Madonna dei Ricci; in der ersten Kapelle, Esstisch mit St. Margarete von Antiochia (vierzehnten Jahrhundert), in einem Gemälde des siebzehnten Jahrhunderts gelegt.

An den Wänden des Chors gibt es zwei Fresken aus dem achtzehnten Jahrhundert von Stefano Amigoli; in der größeren Altar der verehrten Bild der Madonna de' Ricci in der Sakristei und des ewigen Vaters, die den Engel Gabriel zu Maria gesandt verkünden, von Francesco Mati.

Wo Wir Sind

Kommentar

Keine Kommentare eingefügt

To leave a comment please register (fill out the form below) or login