Bahnhof Firenze Statuto Florenz

Der Bahnhof in Florenz Statuto hat seinen Namen aus der Nachbarschaft und wurde 1988 mit dem Ziel, das die Stationen von Firenze Campo di Marte und Firenze Rifredi ohne Umweg über den Hauptbahnhof Santa Maria Novella errichtet. Der Bahnhof von Florenz Statuto ist in der Nähe der Fortezza da Basso, die Events und Shows veranstaltet.

Meist von Arbeitnehmern, die in die Richtungen bewegen, um von Arezzo Prato/Pistoia, aus Pistoia nach Montevarchi und umgekehrt. Die Frequenz der Züge etwa 2 Z√ľge pro Stunde.

Um Tickets zu kaufen, können Sie den Automaten oder der Tabakhändler in den Platz zu nutzen.

Wo Wir Sind

Kommentar

Keine Kommentare eingefügt

To leave a comment please register (fill out the form below) or login