Italienische Schule Spirito Italiano Florenz

Die Schule und ihre Unterrichtsmethode Die Schule "Spirito Italiano" wurde im Herbst des Jahres 1998 in Japan, in der Stadt Kobe, gegr√ľndet mit der Zielsetzung, die Verbreitung der italienischen Sprache und Kultur zu unterst√ľtzen. Im Jahr 2003 wurde die Schule mit derselben Zielsetzung in Florenz wiederer√∂ffnet, es wurde jedoch dabei versucht, sich von anderen Schulen durch ein abgestuftes didaktisches Programm zu unterscheiden, das sich am einzelnen Sch√ľler bzw. der einzelnen Gruppe ausrichtet. Aufgrund der Unterrichtserfahrungen mit Italienisch als Zweitsprache an vielen japanischen und danach an einigen florentinischen Schulen hat die didaktische Leitung ihre eigene Unterrichtsmethode entwickelt und perfektioniert, die auf einem grundlegend kommunikativem Ansatz beruht, welcher die grammatikalischen Kenntnisse im kommunikativen Kontext vermittelt und ein√ľbt. Da die Schulgr√ľndung noch nicht sehr lange zur√ľckliegt und es sich um eine kleine Schule handelt, sind wir noch nicht in der Lage, jeden Monat Gruppenunterricht f√ľr jedes Niveau anzubieten. Einzelunterricht hingegen ist jederzeit und f√ľr jedes Niveau gew√§hrleistet. WESHALB EINEN ITALIENISCHKURS AN DER SCHULE "SPIRITO ITALIANO" W√ĄHLEN? Hier sind also auch wir, "Spirito Italiano", noch so eine kleine Sprachschule f√ľr Italienisch in der Toskana und in Florenz. "Klein" meinen wir aber keinesfalls abwertend, sondern sind vielmehr der Ansicht, dass es f√ľr ausl√§ndische Sch√ľler, die mit hohen Erwartungen und Begeisterung f√ľr die italienische Sprache und Kultur nach Florenz kommen, sehr viel nat√ľrlicher und effizienter ist, Italienisch in famili√§rer Atmosph√§re und individuell gestalteten Kursen zu lernen. Sicherlich ist es unser Beruf, Italienisch zu unterrichten, wir wollen dies aber von Herzen tun und dabei die Bed√ľrfnisse der Sch√ľler nicht aus dem Blick verlieren. WESHALB IM AUSLAND STUDIEREN, IN ITALIEN, IM HERZEN DER TOSKANA? WESHALB ITALIENISCH LERNEN AN EINER SPRACHSCHULE IN FLORENZ? Die korrekteste Art Italienisch zu lernen ist mit Sicherheit die, es in Italien zu lernen, insbesondere in der Toskana und in Florenz, liegt doch dort die Herkunft des modernen Italienisch begr√ľndet. Wir wissen, dass es f√ľr viele Anf√§nger nicht leicht ist, sich im Ausland zurecht zu finden und zudem die H√ľrden der fremden Sprache zu nehmen, daher ist es unser wichtigstes Ziel, unsere Italienischkurse, die Einzel- sowie die Gruppenkurse, den W√ľnschen, F√§higkeiten und Bed√ľrfnissen unserer Sch√ľler anzupassen. Italienisch in Italien zu lernen kann gewinnbringend und sicherlich mit viel Spa√ü verbunden sein, wenn man die richtigen Kurse w√§hlt.

Wo Wir Sind

Kommentar

Keine Kommentare eingefügt

To leave a comment please register (fill out the form below) or login